Die Jubiläumsmesse RemaDays Warsaw 2019 hat gerade erst begonnen!

Am 13. Februar begann die 15. Jubiläumsausgabe der Internationalen Messe für Werbung und Druck RemaDays Warsaw. In den nächsten 3 Tagen wird das Warschauer Messegelände zum Ort zahlreicher Treffen von Vertretern der Werbewirtschaft, zum Ort des Erfahrungsaustauschs und der Präsentation der neuesten Errungenschaften, Produkte und Technologien aus bis zu 11 Messebereichen. Bereits am ersten Tag kann man sehen, wie groß das Interesse an einer der größten Messeveranstaltungen der Werbe- und Druckindustrie ist.

Jedes Jahr verzeichnet der Messeveranstalter von RemaDays Warsaw das Wachstum der Besucher aus dem In- und Ausland. Auch in diesem Jahr trafen sich fast 800 Vertreter des Werbemarktes verschiedener Fachrichtungen. Der Wachstumstrend und die dynamische Entwicklung der gesamten Branche haben das Messeprogramm der diesjährigen Ausgabe um die elfte Branche – Textile Zone – bereichert.

Wie in der Vorgängerausgabe wurde für die Besucher eine praktische Telefon-App vorbereitet, die die Mobilität in den Messehallen erleichtert. Dank der App haben die Gäste der RemaDays Warsaw Messe schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen über Aussteller, alle Veranstaltungen und Attraktionen, was die Planung jedes Messetages deutlich verbessert. In den Anmelde- und Informationsstellen erhielt jeder Besucher Pläne der Hallen mit der Aufteilung der Aussteller in einzelne Branchen sowie eine Sonderausgabe des Katalogs der Brancheninspirationen, nämlich „AdBox“, der nicht nur die Präsentation von Produkten von Unternehmen der Branche, sondern auch nützliche Hinweise zur Messe, Informationen über Gastronomie und Relax Zonen und vieles mehr enthält. Eine große Erleichterung, die den Komfort der Bahn- oder Flugreisenden der RemaDays Warsaw erhöht, ist die Möglichkeit, kostenlose Busse zu benutzen, die von den Haltestellen DW Centralny 06 und von der Bahnstelle Flughafen Chopin direkt zum Messegelände fahren. Gut gekennzeichnete Hosts und Hostessen sind ebenfalls hilfreich. Für Besucher, die zu der Messe RemaDays Warsaw 2019 mit dem Auto kommen, stehen dagegen 7000 Parkplätze zur Verfügung.

Internationale Messe für Werbung und Druck Warsaw 2019 bietet eine Fülle von Attraktionen an, die man nicht verpassen sollte. Am ersten Tag der Veranstaltung fand die Gifts&Textile Show am Stand der Relax Zone in Halle E statt, die diesjährige Neuheit darstellt. Die Besucher hatten die Möglichkeit, Produkte aus der Industrie kennenzulernen, die in einem einzigartigen Rahmen von Models auf einem speziellen Laufsteg präsentiert wurden. Wie jedes Jahr, begann am ersten Messetag eine Reihe von RemaCongress-Vorträgen. Diesmal ist der Ehrengast ein bekannter Journalist und Autor vieler Bücher Szymon Hołownia, der in seinem Vortrag riet: „Wie man aus einer Gruppe von Menschen ein Team macht?“. Szymon Hołownia wird in den folgenden Tagen der Messe zwei weitere interessante Vorträge präsentieren. Die Gäste der RemaDays Warsaw 2019 konnten auch an kostenlosen Vorträgen in Konferenzräumen in Halle E am Stand G4 teilnehmen.

Der 13. Februar brachte auch im Zusammenhang mit den jährlichen Wettbewerben erhebliche Emotionen. Im Rahmen des renommierten Wettbewerbs The Prize for Innovations wurden Medaillen für die besten Innovationen verliehen. Die ausgezeichneten Aussteller können an allen Messetagen Gold-, Silber- und Bronzestatuetten an ihren Ständen präsentieren. Die Besucher hatten den ganzen Tag über die Möglichkeit, an den Wettbewerben Gifts of the Year, Catalogue of the Year, POS of the Year teilzunehmen, die jedes Jahr auf großes Interesse stoßen.

Bereits am ersten Messetag um 14:00 Uhr gab es eine Verlosung für die Besucher, und der glückliche Gewinner erhielt einen einzigartigen Preis – einen Samsung 55″ UHD Fernseher. Die Verlosung findet täglich am Stand A2 in Halle E statt, und um dafür zu kämpfen, genügt es, eine Visitenkarte in eine besondere Urne zu werfen.

Morgen ein weiterer Tag mit Gesprächen und Treffen. Wir laden ein ab 9:30 Uhr!