Der letzte Tag der Messe RemaDays Warsaw 2020

Die Internationale Messe für Werbung und Druck RemaDays Warsaw 2020 ist vorbei. Dies ist jedoch nicht nur die Zeit für den Abschied, sondern auch der Beginn einer sehr fruchtbaren Zusammenarbeit und neuer Geschäftskontakte, die während der 3 ereignisreichen Messetage angeknüpft wurden. Die 16. Ausgabe von RemaDays Warsaw endete mit den Entscheidungen in den anerkannten Messewettbewerben.

Am 14. Februar 2020 endete eine der größten Messeveranstaltungen in der Werbebranche, die viele wertvolle Bekanntschaften und Perspektiven für eine dynamische Entwicklung des Marktes mit sich brachte. Am letzten Tag der Messe konnte man an sehr interessanten kostenlosen Vorträgen teilnehmen, die in drei Konferenzräumen gehalten wurden.

Der Mittag des letzten Tages von RemaDays Warsaw ist immer eine besondere Zeit. Diesmal war es nicht anders. Um 12.00 Uhr begann das Business-Frühstück, bei dem die Ergebnisse von 3 renommierten Wettbewerben – Gifts of the Year, Catalogue of the Year sowie POS of the Year – bekannt gegeben wurden. Die Partner des „Zuverlässig in Business“-Programms – Unternehmer, die im Rahmen einer gemeinsamen Initiative zur Förderung von Werten wie Ehrlichkeit und Vertrauen im beruflichen Leben zusammengeschlossen sind, für die jedes Jahr ein feierliches Frühstück organisiert wird, konnten als erste die Gewinner zu treffen und eine Zusammenarbeit mit den ausgezeichneten Unternehmen aufzubauen. Die vollständige Liste der Gewinner der einzelnen Wettbewerbe wird demnächst auf der Internetseite www.remadays.com veröffentlicht.

Einer der Punkte des reichen Programms der Internationalen Messe für Werbung und Druck RemaDays Warsaw 2020 war auch die Verlosung eines wertvollen Preises in der Lotterie für die Besucher. Unter allen Gästen, die ihre Visitenkarte in eine spezielle Urne geworfen haben, wurden täglich Gewinner ausgelost. Dieses Jahr konnte man um ein Fahrrad der Marke Kross kämpfen. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern.

In der Halle F konnte man an den Workshops an den Ständen von Unternehmen aus den Bereichen Technology Park oder Printing House teilnehmen. Das Angebot war wirklich reichhaltig. Eine Gruppe von Besuchern machte sich mit den Werkstätten vertraut, um zu erfahren, wie spezielle Geräte in der Praxis funktionieren.

Wir beglückwünschen auch alle Gewinner der Messewettbewerbe, d.h. die Firmen, die Initiative und Einfallsreichtum gezeigt und ihre einzigartigen Lösungen und Produkte Tausenden Besuchern aus Polen und dem Ausland präsentiert haben, und sprechen ihnen unsere Anerkennung aus. Wir glauben, dass die 16. Ausgabe der Messe RemaDays Warsaw eine Gelegenheit geschaffen hat, sehr fruchtbare Geschäftskontakte und die Möglichkeit einer energischen Entwicklung auf dem Werbemarkt zu schaffen. Wir danken allen Ausstellern sowie den Besuchern, die mit uns gemeinsam dieses außergewöhnliche Werbefestival gestalten – bis zum nächsten Jahr!